Das Couscous-Geheimnis

Lange Zeit hatte ich eine völlig falsche Vorstellung über das Geheimnis des Couscous. Wohl gibt es regionale Spezialitäten, was die Zutaten und Gewürze in diesem traditionellen Gericht Nordafrikas betrifft. Das Geheimnis liegt tiefer im Teller: dort wo goldgelb leuchtende Hartweizenkügelchen sich zu rieselnden Dünenlandschaften formen. Der Stolz jeder Köchin, die ich in Djanet getroffen habe, liegt in den in einer Ausdauer verlangenden Prozedur von Hand möglichst klein und gleichmässig gerollten Kügelchen aus Weizengriesmehl, Mehl und Wasser. Es wird gemischt, gerollt, gesiebt, wieder gemischt, gerollt und gesiebt, so lange bis alle diese winzigen Perlen eine gleichmässige Grösse haben.

 

 

 

 

->zurück zur Wüstenküche